Am Samstag, den 23. März hat auch die Nachwuchsmannschaft der U11B ihr letztes Heimturnier der Saison 2018/ 2019 gegen die Mannschaften aus Bad Nauheim und Lauterbach bestritten.

Zuerst spielten die Nachwuchslöwen gegen die Rotel Teufel aus Bad Nauheim. Nach anfänglichen Schwierigkeiten im Spielaufbau kamen die jungen Löwen immer besser ins Spiel und konnten die Partie zu ihren Gunsten drehen und erfolgreich zu Ende bringen. Trotz eines gleichwertigen Gegners konnte der Sieg durch eine geschlossene Mannschaftleistung errungen werden.

Im 2. Spiel ging es gegen die Luchse aus Lauterbach. Anfangs war es eine Partie auf Augenhöhe, doch dann bekamen die Lauterbacher durch schnelle Tore das Momentum auf ihre Seite. Die Frankfurter Jungs des Trainers Adrian Schneider versuchten alles und zeigten ein großartiges Kämpferherz, leider am Ende erfolglos.

Bei bestem Frühlingswetter sahen alle wieder spannendes Eishockey und die Fans unterstützten ihre Mannschaften lautstark von der Bande. Der leckere Kuchen- und Brötchenstand rundete, wie immer, das Turnier kulinarisch ab. Den ehrenamtlichen Helfern gilt wieder ein großes Dankeschön für die phänomenale Unterstützung.