Am Samstag gab es für unsere U13 seit längerem mal wieder ein Heimspiel. Zu ungewohnter Zeit um 17:30 Uhr startete das Spiel gegen die Düsseldorfer EG.

Von Anfang an merkte man, dass eine besondere Spannung über der Außenfläche der Eissporthalle lag. Das Team hatte sich viel vorgenommen, hatte man doch das letzte Aufeinandertreffen in Düsseldorf relativ deutlich mit 3:0 für sich entschieden.

Und die Löwen begannen gut, ließen die DEG nicht ins Spiel kommen. Und so fiel bereits in der 6. Minute der verdiente Führungstreffer für die Gastgeber. Als dann die Gäste in der 10. Minute wie aus heiterem Himmel ausgleichen konnten, verloren die Löwen komplett den Faden und so kam es wie kommen musste. Düsseldorf kam in der 13. Minute in Überzahl zum 2:1. Bis zur Pause fand unsere U13 nicht mehr zu dem Spiel der ersten Minuten zurück, ließ aber auch hinten keinen Gegentreffer mehr zu.

Nach der Pause dauerte es gerade einmal 23 Sekunden und das Spiel war wieder ausgeglichen. Der Trainer schien die richtigen Worte gefunden zu haben, die Löwen waren wieder am Drücker. Doch zählbares kam leider nicht dabei heraus. In der 39. Minute konnte die DEG dann sogar vor der zweiten Pause den alten Abstand wiederherstellen.

Aber die Mannschaft ließ sich nicht wieder beirren und führte ihr Spiel im letzten Drittel fort. In der 46. Minute fiel dann der erneute Ausgleich. Da ging noch was! Dann, in der 54. Minute, die zweite Führung für die Löwen. Es waren noch gut 6 Minuten zu spielen, das große Zittern begann, würde es diesmal reichen? Düsseldorf warf noch einmal alles nach vorn, nahm 83 Sekunden vor dem Ende eine Auszeit. Unser Team verteidigte geschickt, die DEG brachte 45 Sekunden vor Schluss noch einen 6. Feldspieler für den Goalie, um noch einmal alles zu versuchen. Die Löwen gewinnen in der Spielfeldmitte die Scheibe, doch der Distanzschuss rutscht Millimeter am Pfosten vorbei, das wäre die Entscheidung gewesen.

Doch auch die letzten Sekunden konnte man ohne Gegentor überstehen und siegte am Ende durchaus verdient mit 4:3.

Es war der erste Heimsieg der Saison, aber wenn die Mannschaft so weiterspielt, bestimmt nicht der Letzte!

Auf geht´s Löwen!