Aktuelles

Die Wasserspiele von Frankfurt oder das Hessenpokalderby gegen die Luchse aus Lauterbach begann am Sonntagnachmittag um 14.15 Uhr bei sonnigen 16 Grad Außentemperatur. Nach nur einer Woche mussten die Luchse aus Lauterbach nun wieder gegen die Löwen aus Frankfurt antreten und hatten wahrscheinlich die hohe Heimniederlage noch gar nicht richtig verdaut. Die Eismeister hatten alle Hände voll zu tun, um das Schmelzwasser auf der Sonnenseite der Eisfläche in den Griff zu bekommen. Es war heut...
Im Hessenpokal geht es weiter in Richtung Titelverteidigung für die Löwen aus Frankfurt. Am gestrigen Samstag spielte die U-15 ihr zweites Spiel im Hessenpokal und reiste diesmal nach Lauterbach, wo die Luchse schon lauerten. Mit einem 1:25 (0:7/0:9/:1:9) für die Löwen Frankfurt stellte sich während der gesamten Spielzeit nicht die Frage, ob man gewinnt, sondern wie hoch der Sieg ausfallen wird.  Mit fast vier Reihen konnten die Löwen über die drei Drittel Eiszeit immer voll Power fah...
Dass die U15 der Frankfurter Löwen inzwischen Brüllen können wie die Großen, zeigten sie am Samstag beim Auswärtsspiel in Kassel. Im Hessenliga Derby gewann das Team von Jan Barta deutlich mit 16:1 (0:3, 1:6, 0:7) gegen die Young Huskies aus Kassel. Besonders erfreulich sind die vielen verschiedenen Torschützen und die schön herausgespielten Tore. So konnten sich die Jungs endlich für Ihre gute Arbeit belohnen und die ersten drei Punkte mit nach Hause nehmen. Der Sonntag danach verlie...
Am Samstag waren die Kölner Haie zu Gast bei den Löwen Frankfurt. Nicht nur bei den Temperaturen sollte es an diesem Tag heiß hergehen, sondern auch im Spiel der U15, was man auch an den Strafzeiten ablesen konnte (Löwen 12 Min., Kölner Haie 41 Min.). Von Anfang an versuchten die Kölner Druck aufzubauen, um mit einem schnellen Führungstor die Löwen zu entmutigen.  Doch diese Rechnung ging nicht auf, denn die Mannschaft kämpfte mit allen Zähnen, um dies zu verhindern. Nach einer Straf...
Nach einer sehr ermüdenden und anstrengenden Anreise traf unsere U15 auf Krefeld in der Rheinlandhalle. Die über vier Stunden dauernde Busfahrt, getrübt durch erhebliches Verkehrsaufkommen und Staus im Großraum Köln, hatte sowohl Spieler, Trainer, Betreuer und die mitreisenden Fans schon vor dem Spiel in Mitleidenschaft gezogen. Die Vorbereitung wie Warm-Up, Umziehen und die Einspielzeit auf dem Eis musste also verkürzt werden und es ging mit Hektik aufs Eis und somit ins erste Liga-Spiel ...