Aktuelles

MEDI KAUF BRAUN wird neuer Partner des Hessenliga-Teams. Mit dem Frankfurter Familienunternehmen aus dem Herzen der Mainmetropole gab ein alter Eishockey-Weggefährte die Zusage zur erneuten Unterstützung der U25-Mannschaft, demonstriert damit eindrucksvoll seine Verbundenheit zum eiskalten Frankfurter Sport. Über 17 Jahre besteht der Großhandel für Praxis- und Ärztebedarf nun schon erfolgreich, liefert stets zuverlässig Artikel für Kranken-und Sanitätshäuser, nachdem man vor Jahren s...
Das Hessenliga-Team des Löwen Frankfurt e.V. freut sich über einen weiteren Neuzugang für seine Abwehr. Genau zwei Monate vor Silvester zünden die jungen Löwen einen weiteren Kracher, begrüßen den Verteidiger mit der Nummer „51“ in ihren Reihen. Der 23-jährige Abwehrrecke kommt aus Diez-Limburg von den dortigen Rockets, die aktuell in der Regionalliga-West spielen. Zuvor war das 85 kg-Bröckle zwei Spielzeiten für die Lauterbacher Luchse auf dem Eis und zuletzt sogar deren Kapitä...
„Auswärtssiege sind schön“ skandierten die „mitgereisten“ Löwen-Fans ironisch nach dem deutlichen Triumph an ihrer eigentlichen Spielstätte, als die Löwen für einen Abend die Spielerbänke tauschten, um als Gast zu gelten. Das erste Heim-Bully zur neuen Saison machte mit George Robinson ein Footballprofi vom Erstligisten Samsung Frankfurt Universe, der sichtlich Spaß an seiner neuen Rolle hatte. Bei den jungen Löwen kam erster Spaß bereits nach 74 Sekunden auf, als Marc Schaub...
Mit einer knappen 3:4 (0:0/0:3/3:1)-Niederlage kehrte das Hessenliga-Team der Löwen Frankfurt vom Schlagerspiel beim amtierenden Hessenmeister und Tabellenführer Kassel zurück. Leider konnten die U25-Löwen nicht in Bestbesetzung zu den Huskies reisen, sagten einige Leistungsträger noch kurzfristig ab oder waren nicht spielberichtigt. So hatte Coach Andrej Jaufmann eine kompakte Defensive verordnet, wollte den Gastgebern kein frühes Tor gestatten und seine Farben vor einem Rückstand bewa...
Das Hessenliga-Team des Löwen Frankfurt e.V. bekommt einen alten Bekannten als neuen Übungleiter: Der 51-jährige Deutsch-Russe, ehemalige Spieler und Publikumsliebling übernimmt ab sofort die Geschicke der U-25 Mannschaft. Nach Rücksprache der sportlichen Leitung mit dem Vereinsvorstand in der vergangenen Woche, wurde schnell Einigung mit dem Inhaber einer B-Lizenz erzielt, zumal auch der Spielerrat nur positive Signale sendete. Hintergrund der etwas überraschenden Neuorientierung auf ...