Aktuelles

Die Löwen traten an diesem Wochenende lediglich zu einem Heimspiel gegen die Dinslaken Kobras an. Die favorisierten Kobras spielen eine starke Saison und schlugen die Löwen bisher in allen drei Aufeinandertreffen deutlich. Das wollte man heute unbedingt ändern. Im ersten Drittel kamen die Löwen gut ins Spiel und konnten ihre Stärken aufs Eis bringen. Auf beiden Seiten boten sich gute Einschussmöglichkeiten. Zuerst brachten sich allerdings die Kobras auf die Anzeigetafel. Zwei satte Sch...
Für das U25 Team der Löwen Frankfurt gab es am Wochenende leider nichts zu holen. Am Freitag gastierten die Ratinger Ice Aliens auf der Außenfläche der Frankfurter Eissporthalle. Bei besten Eisbedingungen kamen die favorisierten Ratinger besser ins Spiel. Die Löwen versuchten mit Nadelstichen in der Offensive zum Erfolg zu kommen. Kurz vor dem Ende des ersten Drittels fiel dann doch noch das 0:1 aus Löwensicht. Im zweiten Drittel und im dritten Drittel legten die Ice Aliens noch eine Schip...
Kurz vor Weihnachten empfing die U25 der Löwen Frankfurt den unangefochtenen Tabellenführer aus Hamm zum vierten und vorerst letzten Duell auf der Frankfurter Außenfläche. Bereits das erste Duell auf Frankfurter Eis war eine enge Kiste, in dem die Hammer Eisbären durch ein 4:2 am Ende jedoch die Oberhand behielten. Daran wollten die Löwen anknüpfen und die Eisbären ärgern. Dies gelang im ersten Drittel auch mehr als gut. Natürlich hatten die Eisbären um deren Kapitän und Ex-Löwe Ke...
04.01.2019 gg. Lauterbach Das langersehnte „Spitzenspiel“ gegen die Luchse aus Lauterbach stand an. Die jungen Löwen, bis in die Haarspitzen motiviert, hatte man doch die Chance erstmals die rote Laterne, die über der Eisporthalle seit dem 1. Spieltag hing, abzugeben, mussten ohne einige ihrer Stammkräfte wie Davide Carbone oder Jere Vuorihuhta antreten. Auf Seiten der Luchse waren dagegen die Ex-Löwen Andrej Jaufmann und Dustin Bauscher dabei. 1. Drittel Von der ersten Minute an war...
Am vergangenen Sonntag konnten die Löwen Frankfurt ihren ersten Heimsieg der Saison einfahren. Während es am Freitag noch eine knappe 2:5 (1:2; 1:1; 0:2) Niederlage gegen die Soester EG gab, wurden am Sonntag die ersten drei Punkte daheim eingetütet. Mit einem Spielstand von 7:4 (1:0; 4:2; 2:2) gegen den Neusser EV war der Sieg nach 60. Minuten mehr als verdient. Doch alles der Reihe nach. Am Freitag verschliefen die Löwen wie so häufig das erste Drittel und konnten sich vor allem bei Ja...