Mit David Dubiel und Cedrick Marquardt kann der Löwen-Nachwuchs zwei neue Athletiktrainer vorstellen, die bereits im September ihre Arbeit aufgenommen haben. David ist seit 2018 als Athletik- und Fitness-Trainer für die Profis zuständig und wird sich nun in Zukunft auch verstärkt um den Nachwuchs kümmern. Unterstützung bekommt er von Cedrick Marquardt, der seit kurzer Zeit mit David zusammenarbeitet.  

David Dubiel: „Ich bin in Hanau geboren, lebe aber seit ewigen Zeiten in der Main-Metropole. Ich saß schon als Kind in der Eissporthalle auf der Tribüne. Ich habe einige Sportarten praktiziert. Über Tennis und Turnen kam ich schließlich zum Schwimmen. Auf den Delphin-Strecken zählte ich zur hessischen Spitze. Ich habe in Frankfurt an der Uni den Bachelor in Sportwissensschaft gemacht. Ich möchte dem Sport im praktischen Bereich treu bleiben. Daher gab ich schön während meines Studiums Seminare für jüngere Studenten, über meine Tennis-Kontakte war ich auch in der Schüttler-Waske-Tennisacademy tätig. Dort war ich für die athletische Ausbildung der Jugend zuständig, half aber auch im Profibereich aus. Über Nike kam ich zum Fußball, kümmerte mich um die körperlichen Belange der Jugendlichen, die kurz vorm Profitum standen. 2013 fing ich zunächst als Helfer beim Löwen-Kooperationspartner Prime Time Fitness an, wo ich zunehmend immer mehr Verantwortung übernahm. 2017 bekam ich dort eine Teilzeitanstellung, wurde für den Bereich Personal Training zuständig.“ 

An dieser Stelle möchten wir uns auch ganz herzlich beim bisherigen Athletiktrainer Greg Aubrey bedanken. Greg hat unseren Nachwuchs durch die schwierige Corona-Zeit begleitet und leistete stets hervorragende Arbeit. Für seine weitere berufliche sowie private Zukunft wünschen wir ihm nur das Beste.  

Das neue Trainingsangebot wird abgerundet durch drei neue Yoga-Trainierinnen, die auf Kinderyoga spezialisiert sind. Somit können wir unseren Nachwuchsspielerinnen und Nachwuchsspielern in Zukunft ein höchst professionelles Trainingsangebot anbieten.