Aktuelles

Die letzte Trainingseinheit vor Weihnachten war der willkommene Anlass für ein vorweihnachtliches Beisammensein unserer U11. Vom Orgateam rund um Lili Stepanovic und Arianna Sutor perfekt vorbereitet, bot das Weihnachtsbuffet kulinarische Köstlichkeiten für Groß und Klein. Von Lebkuchen über Spekulatius und Panettone bis zu selbstgebackenen Plätzchen und Kinderglühwein wurde alles aufgeboten, was weihnachtlich und lecker ist. „Es war ein tolle Stimmung und wir haben nach dem Trainin...
Duisburg war am Samstag der Austragungsort des U11-Turniers in der NRW-Regionalliga. Gegen die gastgebende Mannschaft aus Duisburg sowie die Teams aus Krefeld und Troisdorf setzten sich die U11-Löwen souverän durch. Besseres Zuspiel und mehr Laufarbeit dürften die wesentlichen Gründe für die drei Siege gewesen sein. Spiel 1 gegen Troisdorf endete mit 9:4 (6:3, 3:1). 10:4 (8:1, 2:3) und 12:1 (9:0, 3:1) siegten die Löwen gegen die Mannschaften aus Krefeld und Duisburg. Auffällig an den Erg...
Die U11 der Löwen Frankfurt hat das vergangene Wochenende mit einem Doppelspieltag erfolgreich abgeschlossen. Am Samstagvormittag traten unsere Spieler in der Hessenliga in Kassel an. Im ersten Spiel des Tages ging es direkt gegen das Team der Roten Teufel Bad Nauheim, gegen das es letzte Woche noch eine empfindliche Niederlage gab. Diesmal klappte es aber deutlich besser, am Ende gewann man mit 17:7. Im anschließenden Spiel gegen den Gastgeber gewannen die Frankfurter dann mit 30:6. Teile...
"Hätte, hätte, Fahrradkette …" Hätte die U11 beim Turnier heute in der NRW-Regionalliga gegen die Teams aus Krefeld und Herne genauso gespielt wie im dritten Spiel gegen Köln, wäre das Gesamtergebnis etwas besser ausgefallen. Gegen den sehr starken Haie-Nachwuchs verloren die U11-Löwen in der Hannibal-Arena in Herne trotzdem mit 2:7. Das war eine ordentliche Leistung, siegten die Haie gegen Herne und Krefeld vorher sogar zweistellig. Wahrscheinlich wegen der frühen Stunde, so die Ve...
Die vier U11-Teams der Hessenrunde trafen sich am Samstag in Lauterbach. Die ersten 15 Minuten der Spiele wurden auf dem Kleinfeld, die zweite Hälfte auf dem Halbfeld ausgetragen. Dabei treten die Mannschaften auf dem Kleinfeld in 3er-, auf dem Halbfeld in 4er-Reihen an. Im Auftaktspiel gegen die Kassel Huskies konnte sich unsere Mannschaft durchsetzen. Der Endstand von 7:2 (3:1, 4:1) gegen diesen schweren Brocken kann sich sehen lassen. Zäher wurde es dann im zweiten Spiel gegen die Roten T...