Aktuelles

An diesem Wochenende ging es am Samstag zuerst nach Troisdorf, am Sonntag durften wir dann den EHC Troisdorf als Gast in Frankfurt begrüßen. Der Samstag ging wie gewohnt für die Eishockey Spieler der U-15 mit einem Early Bird um 6.15 Uhr mit der Abfahrt in Frankfurt los.  Die Mannschaft, Trainer und Betreuer der Löwen kam gut gelaunt im Troisdorfer Icedom an. Das Spiel startete ganz im Sinne der Löwen mit einem 0:1 in der 9. Spielminute und man konnte also davon ausgehen, dass die Ma...
Eishockey kann manchmal ziemlich „eiskalt“ sein, denn so hat es am Wochenende unsere U-15 gegen Troisdorf erwischt.  Was in den vergangenen Spielen immer mit Kampf, Engagements und Herzblut funktioniert hatte, verlief am Samstag beim Heimspiel gegen unsere Gäste komplett anders als erwartet.  Unsere Löwen hatten keine Chance gegen unseren Gast aus Troisdorf und verloren mit 0:9 Toren (0:4; 0:2,0:3). Wir können nur hoffen, dass die Mannschaft sich bis zu den nächsten beiden Spielen w...
Nach anstrengender Schulwoche ging es am Freitagnachmittag noch nach Troisdorf zum zweiten Spiel in der Gruppe A. Am Treffpunkt Eisstadion in Frankfurt waren erstmal die Pack-Künste gefordert, denn statt eines großen Busses kam diesmal nur ein kleiner Bus um die Ecke. Aber jeder, der unsere Betreuer Sven und Thomas kennt, wusste, wir schaffen das! Nachdem alles verstaut war und somit auch der letzte Sitzplatz mit Taschen und Torhüterschonern voll war, ging es los in Richtung Troisdorf. Nach...
Nach dem Spiel am Freitagabend gab es keine lange Verschnaufpause für die U-15, die erst am Samstag früh gegen 1.30 Uhr aus Troisdorf zurückkehrten. Am heutigen Sonntag kamen erneut die Kölner Junghaie 1b nach Frankfurt. Das erste Spiel ging in der Hauptrunde mit 1:5 verloren und wer die Spielberichte eifrig verfolgt, weiß ganz genau, dass dies keine Spiele für schwache Nerven sind. So ging es mit Spannung in das 1. Drittel. Mit hohem Tempo und etwas taktischem Spiel ging es die ersten M...
So lautete das Motto der U15 am dritten Januar-Wochenende. In der neu formierten Gruppe A spielte das Team, um Trainer Jan Barta, gegen die Kölner Junghaie bei erfrischenden Minustemperaturen auf der Außenfläche. Es galt an die gute Leistung des letzten Aufeinandertreffens anzuknüpfen, denn da konnte man die Haie im Penaltyschießen bezwingen. Das Spiel war eines auf Augenhöhe und beide Mannschaften konnten ihre Qualitäten unter Beweis stellen. So waren es am Ende Kleinigkeiten, die den ...