Unsere Frauen haben an diesem Wochenende Ihr erstes Spiel der Saison bestritten. Mit nur 10 Spielerinnen und einer Torhüterin wurde die Reise zum Auswärtsspiel in Köln angetreten, wo man sich mit 12:0 (3:0; 6:0; 3:0) geschlagen geben musste.

Nach einem guten Start ins erste Drittel, musste man in der 12 Minute den ersten Gegentreffer hinnehmen. Trotz guter Defensiv- und Torhüterleistung konnte Köln im weiteren Verlauf des ersten Drittels auf 3:0 erhöhen.

Im zweiten Drittel lies die Konzentration der Löwinnen nach, welches sofort bestraft wurde. Köln ging mit einer 9:0 Führung in die 2. Drittelpause.

Im dritten Drittel hatten die Löwinnen einige Torchancen und rappelten sich nochmal auf, aber leider waren die Torchancen nicht von Erfolg gekrönt. So kommt es zu einem Endergebnis von 12:0 für die Kölner Haie.

Durch große Veränderungen im Kader, steht das Team dieses Jahr vor einer großen Herausforderung. Trotzdem ist der Kampfgeist des Teams hervorzuheben.

Aufstellung: Tor: Svenja Tränkner (#12), Verteidigung: Helena Zollner (#5), Carolina Lademann (#23), Sabrina Richmond (#24), Sabrina Manderbach (#31), Sturm: Elisa Thoms (#3), Chantel Dick (#8), Lisa Schweiger (#10), Juliane Zinn (#16), Saskia Settler (#20) und Nadine Bubser (#25)

Trainer: Philipp Laufer