Die Moskitos aus Essen haben nicht zugestochen, trotzdem hat sich unsere Mannschaft mit dem anfangs starken Forechecking der Gastgeber etwas schwergetan. Im Verlauf des Spiels wurde die Mannschaft im Zusammenspiel besser und einige der im Training erlernten Aufbauspielzüge klappten gut. So kam die Mannschaft von Addi Schneider immer besser ins Spiel, dennoch wurden viele Torchancen nicht genutzt. Sage und schreibe 77 gezählte Torschüsse auf, neben und über das Tor wurden gezählt. Aus dem Spiel heraus gelang aber nur ein Treffer, das andere Tor wurde durch einen Penalty erzielt.  

Nun gilt es diese Woche noch an einigen Eckpfeilern wie Laufbereitschaft zum Puck, Laufwege oder auch die Treffsicherheit des Tores zu verbessern bevor am Sonntag, wieder gegen die Moskitos aus Essen, der Start in die Liga DEB Division 2 Nord beginnt.  

Die U17 freut sich auf die neue Saison und wir sind gespannt auf das Abschneiden in der neuen Spielzeit. 

Tore: 0:0 / 0:2 / 0:0 

Strafminuten: FFM 8 Minuten / Essen 8 Minuten