Aktuelles

An diesem Wochenende war für unsere U25 rein gar nichts zu holen. Freitag unterlag man den Ratinger Ice Aliens mit 8:2 (4:2; 1:0; 3:0) und am Sonntag gab es eine deutliche 12:0 (3:0; 2:0; 7:0) Klatsche beim EHC Neuwied. Früh verschenkten die Löwen am Freitag eine mögliche Punkteausbeute. Innerhalb von drei Minuten kassierte man drei Gegentore. Kämpferisch aufopferungsvoll wurde auf 3:2 verkürzt. Doch ein schnelles 4:2 der Ratinger Ice Aliens machten alle Hoffnungen zunichte. Vor allem die...
Am Freitagabend musste man sich mit 1:6 (1:1; 0:3; 0:2) dem EC Lauterbach geschlagen geben. Während man am Samstagabend dem Herforder EV lange Zeit Paroli bieten konnte, stand am Ende ein 5:8 (2:3; 3:2; 0:3) aus Sicht der Löwen auf der Anzeigetafel. Freitagabend: Das Spiel am Freitagabend war eins von der Sorte zum Vergessen. Der EC Lauterbach war an diesem Abend in allen Belangen einfacher besser und schneller. Die Vorgaben des Trainers wurden nicht umgesetzt und trotz der Führung durch Du...
Während man in Soest am vergangenen Mittwoch mit einer ansprechenden Leistung noch einen Schritt nach vorne machte, war das Spiel am gestrigen Sonntag beim Neusser EV wieder ein deutlicher Rückschritt für das Team von Bob Kratochvil. Zu viele Fehler in der Defensive und eine mangelnde Chancenauswertung verhinderten ein besseres Ergebnis. Am Ende unterlagen die Löwen mit 2:10 deutlich und haben eine Menge Arbeit vor sich. Eine kalte Dusche gab es gleich zu Beginn des ersten Drittels. Neuss n...
Am vergangenen Sonntag musste sich das Team um Trainer Bob Kratochvil dem EG Diez-Limburg mit 4:6 (2:2, 0:2, 2:2) geschlagen geben. Dennoch kann man durchaus zufrieden sein mit der Leistung des Teams. Machte man am letzten Sonntag in Neuss noch zwei Schritte zurück, bewegt man sich nun wieder in die richtige Richtung. Wille und Präzision schlagen ja bekanntlich jedes Talent und darauf sollte aufgebaut werden. Wichtig ist aus den Niederlagen zu lernen und das positive für die kommenden Aufgabe...
Das Debüt der U25 in der Regionalliga misslang vollständig, beim 1:9 (0:3; 0:2; 1:4) gegen die Dinslaken Kobras erreichte keiner der Frankfurter Akteure seine Normalform. Das Fehlen einiger Leistungsträger wollen die Löwen auch nicht als billige Ausrede nehmen, denn Kranksein und Verletzungen gehören im Laufe eine Saison zu den Wegbegleitern, damit müssen alle Teams dann und wann kämpfen. Den Kobras genügte eine solide und routinierte Leistung um am Main locker die Punkte zu gewinnen, ...